Jump to content

Divisionsstruktur & Communitykürzel


Phil

Recommended Posts

Als kleine Erklärung findet sich hier die Divisionsstruktur: Wie sind die Divisionen aufgebaut und was bedeuten eigentlich die Abkürzungen?

Kürzel: In der Community verwenden wir als Kürzel GE. Die Ausnahme hiervon bildet die Xbox Sparte, in der es bereits einen Club gibt "Semper Fidelis Gameagle". Im Bereich der Xbox ist das Kürzel demnach SFG.
Für die Named Divisions ist es je nach Spiel möglich das Kürzel zu erweitern um zwei Buchstaben der Initalien.
Nehmen wir als Beispielnamen "Aiming Noobs": Mögliche Kürzel sind dann GE.ANGEAN. Bei den Named Divisions können wir uns gerne zusammensetzen und eine passende Lösung überlegen, wobei es natürlich auch möglich ist nur das einfache Kürzel zu verwenden.
Besonderheit Xbox: Da ein Wechsel des Kürzels auf der Xbox mit Kosten verbunden ist, ist das allgemein Kürzel SFG und es werden keine gesonderten Divisionszusätze angehängt.

Social Hubs: Als Sammelpunkt für alle Mitglieder (sog. Social Hubs) verwenden wir im Bereich PC für Steam unsere Steamgruppe (einen Link dazu findet ihr unter den Social Icons rechts oben auf der Homepage). Auf der Xbox ist der Social Hub der Club "Semper Fidelis Gameagle". Alle Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen den entsprechenden Hubs beizutreten, um auch zu sehen wer aus der Community gerade in welchem Spiel unterwegs ist und sich so super ein gemeinsames Spiel realisieren lässt. Alle Mitglieder der Divisionen müssen in die Hubs eintreten.
Social Hubs auf anderen Plattformen, wie z.B. Battle.Net existieren ebenfalls und eine Einladung wird auf Anfrage verschickt. Ein Selbsteintritt ist i.d.R. bei diesen System nicht möglich.

Divisionen Allgemein: Eine verpflichtende Mitgliedschaft in den Divisionen gibt es natürlich nicht. Jedem Benutzer steht es frei sich für eine oder mehrere Divisionen zu entscheiden. Es ist also Möglich Mitglied der Community zu sein ohne einer Division beizutreten. Tritt man einer Division bei wird man automatisch Mitglied der Community. Bei der Wahl der Divisionen sollte man sich im Idealfall auf 1 - 3 Divisionen beschränken, die am aktivsten gespielt werden und um die Übersichtlichkeit zu bewahren. Ein Wechsel der Divsionen ist natürlich jederzeit möglich, sollte aber auch in einem überschaubaren Rahmen bleiben (bspw. kein wöchentlicher Wechsel).

Game Division (GD? In den Game Divisionen können sich alle Mitglieder zusammenfinden, die gerne gemeinsam im Teamcharakter spielen möchten, aber in einer lockeren Umgebung. Das heißt also es gibt keinen Leistungsdruck und es werden keine Ligen gespielt, sondern man sitzt einfach entspannt zusammen und ist gemeinsam unterwegs. Ein Teamname ist optional, erstmal wird einfach nur das Spiel als Name eingetragen (z.B. Black Ops 4)

Named Division (ND? In den Named Divisionen finden sich alle Mitglieder die, im Gegensatz zu den GD, auch mal auf Leistung spielen wollen, d.h. in Ligen antreten oder "Clan Wars" austragen. Named Divisions wählen einen Teamnamen aus und erhalten bei Bedarf auch einen eigenen Gameserver.

Link to comment
Der letzte Beitrag war vor 1498 Tagen. Überlege dir ob es vielleicht sinnvoller ist ein neues Thema zu starten.
Guest
This topic is now closed to further replies.
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Beachte auch unsere Privacy Policy.