Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • PC

Mitwirkende in dieser Kategorie

Fallout 76 nähert sich

Falloutvember. So oder so ähnlich könnte man den November 2018 bezeichnen. Für alle Fallout Fans und atomare Apokalypsenüberleber hat das Warten bald ein Ende. Am 14.11.2018 geht es wieder los in der Vault.

Worauf dürfen wir, worauf dürft ihr euch also freuen? Das Spiel ist das neunte in der Fallout Reihe und bildet das erzählerische Prequel zur Serie, beginnt also vor den anderen Teilen. Im Jahr 2102 steigen wir aus unserem gemütlichen Vault und entdecken das erste Mal Amerika nachdem vor 25 Jahren die Bomben abgeworfen wurden. In der post-apokalyptischen Welt angekommen gilt es alleine oder gemeinsam auf Erkundungstour zu gehen. Dabei ist jeder menschliche Überlebende ein anderer Spieler. Ob ihr euch jetzt anfreundet oder bekämpft hängt also von euch ab.. und auch ein bisschen von eurem Gegenüber. Man weiß ja erstmal nie, wer da vor einem steht. Co-Op wird also großgeschrieben im jüngsten Ableger der Reihe.

Was uns am meisten in der Vorschau gefesselt hat ist das neue C.A.M.P. System mit dem ihr völlig frei gemeinsam mit anderen Spielern eigene Siedlungen auf der offenen Weltkarte errichten könnt (die übrigens 4 mal größer ist als in Fallout 4). Das Aufbauen alleine reicht dabei nicht aus, die Siedlung will auch gegen andere Spieler verteidigt werden. So können wir mit Atomraketensilos, die über die Karte verteilt sind, theoretisch andere Siedlungen dem Erdboden gleich machen. Durch die verwendeten Systeme ist Fallout 76 ein reines Online-Spiel, das auf dedizierten Servern gespielt wird, Internet ist hier also (mal wieder) Pflicht, in unseren Augen heutzutage aber kein Problem mehr. Nach dem Release sollen auch noch eigene Server und Modding Unterstützung nachgeliefert werden.

Das große Thema Mikrotransaktionen darf oder muss auch in Fallout 76 angesprochen werden. Ja, es gibt einen Ingame-Shop in dem man für Echtgeld mal wieder Gegenstände kaufen kann. Dabei handelt es sich zum Glück aber nicht um Verbesserungen, die Vorteile im Spiel bringen würden, sondern rein um kosmetische Gegenstände, wie z.B. neue Skins für die Waffen.

Ihr wollt nicht alleine durch die kahle Welt taumeln und sucht noch Mitspieler? - Dann meldet euch doch schnell und kostenlos an und schaut in unserer Fallout 76 Division vorbei.

 

Informationen

  • Release: 14.11.2018
  • Preis: 59,99 Euro (PC) | 69,99 Euro (Konsole) - jeweils die Standardversion
  • Genre: Online-Multiplayer-Action-Rollenspiel
  • Plattform: PC | Xbox | PS4
  • Entwickler: Bethesda Game Studios
  • Publisher: Bethesda Softworks

Quellen: Bethesda

 

Coop Video

 

Trailer

 

C.A.M.P.

 

Screenshots 

fallout_2.png fallout_3.png fallout_4.png



0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Kommentar hinzufügen...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Beachte auch unsere Datenschutzerklärung.