Jump to content

PC

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    2
  • Kommentare
    2
  • Aufrufe
    312

Mitwirkende in dieser Kategorie

Über diese Kategorie

Hier finden sich alle Neuigkeiten zu zukünftigen, aktuellen und vergangenen PC Spielen

Einträge in dieser Kategorie

Fallout 76 nähert sich

Falloutvember. So oder so ähnlich könnte man den November 2018 bezeichnen. Für alle Fallout Fans und atomare Apokalypsenüberleber hat das Warten bald ein Ende. Am 14.11.2018 geht es wieder los in der Vault. Worauf dürfen wir, worauf dürft ihr euch also freuen? Das Spiel ist das neunte in der Fallout Reihe und bildet das erzählerische Prequel zur Serie, beginnt also vor den anderen Teilen. Im Jahr 2102 steigen wir aus unserem gemütlichen Vault und entdecken das erste Mal Amerika nachdem vor 25 Jahren die Bomben abgeworfen wurden. In der post-apokalyptischen Welt angekommen gilt es alleine oder gemeinsam auf Erkundungstour zu gehen. Dabei ist jeder menschliche Überlebende ein anderer Spieler. Ob ihr euch jetzt anfreundet oder bekämpft hängt also von euch ab.. und auch ein bisschen von eurem Gegenüber. Man weiß ja erstmal nie, wer da vor einem steht. Co-Op wird also großgeschrieben im jüngsten Ableger der Reihe. Was uns am meisten in der Vorschau gefesselt hat ist das neue C.A.M.P. System mit dem ihr völlig frei gemeinsam mit anderen Spielern eigene Siedlungen auf der offenen Weltkarte errichten könnt (die übrigens 4 mal größer ist als in Fallout 4). Das Aufbauen alleine reicht dabei nicht aus, die Siedlung will auch gegen andere Spieler verteidigt werden. So können wir mit Atomraketensilos, die über die Karte verteilt sind, theoretisch andere Siedlungen dem Erdboden gleich machen. Durch die verwendeten Systeme ist Fallout 76 ein reines Online-Spiel, das auf dedizierten Servern gespielt wird, Internet ist hier also (mal wieder) Pflicht, in unseren Augen heutzutage aber kein Problem mehr. Nach dem Release sollen auch noch eigene Server und Modding Unterstützung nachgeliefert werden. Das große Thema Mikrotransaktionen darf oder muss auch in Fallout 76 angesprochen werden. Ja, es gibt einen Ingame-Shop in dem man für Echtgeld mal wieder Gegenstände kaufen kann. Dabei handelt es sich zum Glück aber nicht um Verbesserungen, die Vorteile im Spiel bringen würden, sondern rein um kosmetische Gegenstände, wie z.B. neue Skins für die Waffen. Ihr wollt nicht alleine durch die kahle Welt taumeln und sucht noch Mitspieler? - Dann meldet euch doch schnell und kostenlos an und schaut in unserer Fallout 76 Division vorbei.   Informationen Release: 14.11.2018 Preis: 59,99 Euro (PC) | 69,99 Euro (Konsole) - jeweils die Standardversion Genre: Online-Multiplayer-Action-Rollenspiel Plattform: PC | Xbox | PS4 Entwickler: Bethesda Game Studios Publisher: Bethesda Softworks Quellen: Bethesda   Coop Video   Trailer   C.A.M.P.   Screenshots    

Phil

Phil

Warcraft III Reforged angekündigt

2018 war es mal wieder soweit und die Blizzcon hat sich in Anaheim in Kalifornien die Ehre gegeben. Dieses Jahr wurde unter anderem Warcraft III Reforged angekündigt, also eine remastered Version des beliebten Spieleklassikers von 2002. Somit dürfen wir nach nunmehr 16 Jahren endlich wieder mit Orks und Menschen, sowie weiteren Völkern, auf die Schlachtfelder ziehen, um den Sieg zu erringen. Was wird uns also in der graphischen Neuauflage alles geboten? Frozen Throne wurde nicht vergessen und direkt integriert. Wir dürfen also auf 62 Missionen hoffen in denen wir 20 Helden steuern können. Wer in Warcraft 3 lieber DOTA oder die diversen Tower Defense Karten gespielt hat sollte auf jeden Fall auch in die neue Version reinschauen: Sowohl der Welteneditor, als auch die Custom Games kehren zurück, wir dürfen also auch vermutlich in den Remakes der beliebtesten WC3 Modifkationen unser Unwesen treiben. Warcraft III Reforged soll in zwei Versionen erscheinen. Einmal die Standardedition in der nur das Spiel enthalten ist und als weitere Version die Spoils-of-War-Edition. In der Spoils-of-War-Edition erhalten wir ein Reittier für World of Warcraft (Fleischwagen), Kartenrücken für Hearthstone, Pets für Diablo 3 und Helden für Heroes of the Storm (Jaina, Thrall, Anub'Arak, Tyrande), die auch aus dem Warcraft 3 Universum stammen. Leider gibt es noch keinen genauen Releasetermin, angepeilt ist 2019, was aber leider noch nicht gesichert ist. Es bleibt also abzuwarten ob Blizzard diesen Termin wirklich halten kann. Seid ihr auch schon heiß auf das Spiel und wollt es euch unbedingt kaufen? Dann schreibt uns doch einen Kommentar oder erstellt einen Beitrag im Forum. Wir diskutieren gerne mit euch und fachsimpeln über Fragen wie den Multiplayer und die besagten Custom Games.   Informationen Release: 2019 (nur grobe Angaben) Preis: 29,99 Euro für die Standardedition | 39,99 für die Spoils-of-War-Edition Plattform: PC Quellen: Gamestar | Blizzard   Gametrailer
Screenshots    

Phil

Phil

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Beachte auch unsere Datenschutzerklärung.